»SIZE DOESN´T MATTER«

Design aus Estland

Ausstellungsdauer: 10.11 – 29.11.2015 / Eröffnung: 09.11.2015, 18.30 Uhr

 

10.09.2015

Spielt Größe wirklich keine Rolle? Wie die Innovationskraft eines Landes seine geografischen Grenzen mühelos sprengen kann, zeigt die Estonian Association of Designers (EDL) drei Wochen lang im designforum Wien.

Estland ist ein sehr kleines, aber extrem kreatives Land. Design spielt eine große Rolle in der estnischen Gesellschaft: Die DesignerInnen-Dichte ist mit 1 DesignerIn pro 800 EinwohnerInnen erstaunlich hoch. Die Designschulen des Landes genießen einen hervorragenden Ruf und legendäre Innovationen wie Skype oder die mini Minox Spy Camera von James Bond wurden von Esten entwickelt. Estland ist bekannt für seine Expertise im Bereich der Elektronik, für eGovernment, eElections oder eParking. Sogar die Weihnachtsbäume werden im nördlichsten Land des Baltikums online bestellt.

Die Estonian Association of Designers (EDL) hat das Konzept von »Size Doesn't Matter« entwickelt, um die Bekanntheit der estnischen Designwelt im Ausland zu steigern. Ausgewählte Exponate aus Design-Kleinauflagen sowie innovative Industrieprodukte zeigen die gelungene Verbindung des reichen visuellen Erbes Estlands mit modernsten Technologien und Lösungen des 21. Jahrhunderts. Die Ausstellung umfasst Exponate, die zur Ausstattung eines durchschnittlichen Haushalts gehören: Textilien, Möbel, Leuchten, Keramik, Glas, Räder und Mode-Accessoires genauso wie Taschen, Schuhe, Schmuck und eine Auswahl von Verpackungen und Büchern. Rund sechzig DesignerInnen sind in der Ausstellung vertreten, darunter international bekannte genauso wie vielversprechende junge KünstlerInnen. Das klar strukturierte Ausstellungskonzept sowie die präsentierten Exponate sind charakteristisch für das nordische Land: Sie zeichnen sich aus durch einen minimalistischen Stil, natürliche Materialien, innovative Lösungen und viel Humor.

Kuratorin der Ausstellung: Ilina Gurjanova, Präsidentin der Estonian Association of Designers
Ausstellungsdesign: Tõnis Vellama, Vorstandsmitglied der Estonian Association of Designers
Die Ausstellung wird unterstützt vom Estnischen Kulturministerium.

»Size Doesn't Matter!« Design aus Estland
Ausstellung: 10. - 29. November 2015, designforum Wien
Ausstellungsort: designforumWIEN, quartier 21/MQ, Museumsplatz 1/Hof 7, 1070 Wien
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 – 18 Uhr, Sa und So 11 – 18 Uhr
Tickets: 2 Euro, ermäßigt 1 Euro, Eintritt frei für designaustria-Mitglieder

Teilnehmende DesignerInnen
AAP PIHO, AIVAR HABAKUKK & ANDRES UUETOA & MARIS KORROL, ALAR IORAV, ANNE-LIIS LEHT & KRISTI RINKJOB &ANNKRIS GLASS, ANNIKE LAIGO, ANU SAMARÜÜTEL, ASKO KÜNNAP, EIKO OJALA, ELMET TREIER, EMMANUEL MESLET, ENE RAUD, EVELIN KUMMEL, HANNES PAESOO & LAURI PUGGAST, HELMET RAJA, IGOR VOLKOV, ILONA GURJANOVA, INDREK NARUSK, INDREK SIRKEL, JAANUS ORGUSAAR, JAN TOMSON, JOANNA INNOS, JOHANNA TAMMSALU, KAIRI KUUSKOR & JANNO NÕU, KALLE TOOMPERE, KARL ANNUS, KÄRT OJAVEE, KÄRT PÕLDMANN, KÄRT SUMMATAVET, KASPAR PAAS, KRISTEL SAAN, KRISTJAN URKE, MAARJA NIINEMÄGI, MAIRE GRÜNBERG, MARE KELPMAN, MARGUS TAMM, MARGUS TRIIBMANN, MARIA JULIA KÜNNAP, MARIA RÄSTA, MARIS KASKMANN, MARKO ALA & JOONAS TORIM, MARTIN EELMA, MARTIN LAZAREV & ARGO MÄNNISTE & ARTE ERMEL, MATTI ÕUNAPUU, MONIKA JÄRG, PIRET LOOG, RAILI KEIV, REET AUS, SILLE SIKMANN, STELLA SOOMLAIS & TOOMAS THETLOFF, TANEL VEENRE, TARMO LUISK, TIIT jÜRNA, TOIVO RAIDMETS, TÕNIS VELLAMA, VALTER JAKOVSKI

Pop-Up-Shop
Estonian Design House betreibt während der Ausstellungslaufzeit einen Pop-Up-Shop im designforum Wien. Zum Verkauf stehen einzigartige Designerstückewie Ledertaschen, Schmuck, Holz-Accessoires, Textilien und Home-Accessoires von u.a. Stella Soomalais, Monika Järg, Mare Kelpman, Reet Aus, Piret Loog und Kärt Ojavee.
www.estoniandesignhouse.ee

Download Pressefotos:
www.dropbox.com/sh/4luwh77dmn4tk8g/AADDNqhCiZ_EH1_CTGC8miOEa?dl=0

Link zum Ausstellungskatalog:
issuu.com/kirketa/docs/size_doesnt_matter_estonian_design

— zur Übersicht

— Seite drucken

Pressekontaktdesignforum Wien

Bettina Steindl
designforum Wien / designaustria
T +43-(0)1-524 49 49-29
E bettina.steindl@designaustria.at

Presseverteiler

Wenn Sie die aktuellen Medieninfos zu Ausstellungen, Vorträgen, Preisverleihungen und Veranstaltungen des designforum Wien erhalten wollen, so tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.
Wir versorgen Sie gerne mit den aktuellsten Informationen.





       

— Absenden

* Pflichtfeld

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2017


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria