Best of Austrian Design

Ausstellung zum Staatspreis Design 2017

 

28.09.2017 – 22.11.2017
designforum Wien

Am 27. September wurden im Wiener MuseumsQuartier der »Staatspreis Design 2017« vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Sonderpreis »DesignConcepts« der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) verliehen. Alle prämierten Projekte sind bis 22. November im designforum Wien zu sehen.

Der Staatspreis Design wird alle zwei Jahre vom BMWFW ausgeschrieben und von designaustria durchgeführt. Aus insgesamt 266 Einreichungen in 3 Kategorien wurden dieses Jahr 28 Beiträge in die Shortlist gewählt. Daraus wurden drei Staatspreise sowie der Sonderpreis DesignConcepts verliehen.

In der Kategorie Produktgestaltung/Konsumgüter wurde die Mikme GmbH für »Mikme Microphone« – ein kabelloses Studiomikrofon mit integriertem Audiorekorder und App-Anbindung – ausgezeichnet.

In der Kategorie Produktgestaltung/Investitionsgüter überzeugte Industrial Design Attersee mit der mobilen Brech- und Siebanlage »dsb innocrush Rock Crusher« für dsb Maschinenbau GmbH.

Super - Büro für Gestaltung gewannen gemeinsam mit Innauer Matt Architekten ZT GmbH den Preis in der Kategorie Räumliche Gestaltung für die Gestaltung von Rundweg und Mahnmal »Georunde Rindberg« der Gemeinde Gemeinde Sibratsgfäll.

Die Preise in der Sonderkategorie DesignConcepts der aws – für noch nicht verwirklichte Produkte und Konzepte – gingen an Rebecca Daum, für die Armatur »eve« mit integrierter Wasserverbrauchsanzeige, an MO:YA VISUALS für »In Touch with the Illusion«, sowie an Jakob Glasner für »Fingerschinder«, einem Ganzkörpertrainingsgerät für Kletterer.

Alle 28 Projekte der Shortlist sind bis 22. November 2017 in der Ausstellung »Staatspreis Design 2017: Best of Austrian Design« im designforum Wien zu sehen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag & Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Eintritt:
2 € | ermäßigt 1 €
Eintritt frei für designaustria-Mitglieder

www.staatspreis-design.at

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2017


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria