Find us at
— Vimeo
— Flickr
— Facebook
  • Wien
  • Vorarlberg
  • Steiermark
  • Tirol

Atlas des Dazwischen

Architekturstudierende der Universität Innsbruck

 

06.03.2018 – 27.03.2018
WEI SRAUM. Designforum Tirol, Andreas-Hofer-Str. 27, 6020 Innsbruck

Studierende der Architekturfakultät Innsbruck haben die Fotografie als Werkzeug eingesetzt, urbane Orte abseits der bekannten Fassaden zu untersuchen. Ziel war es, in Diskurs zu treten, diese Orte als umstrittenes Gut und gesellschaftliche Reibefläche samt inkludiertem Potenzial wahrzunehmen. Die entstandenen Bildserien zeigen das individuelle Kommunizieren mit diesen Stadträumen und ermöglichen Blicke auf bisher Verborgenes. Oft fehlen Eindeutigkeiten – mitunter auch deshalb beginnen Gedankenspiele. Die Suche nach Möglichkeitsräumen nimmt ihren Anfang im Kopf und findet ihre Fortsetzung im Stadtraum.

Die Ausstellung wurde kuratiert von Studierenden der Lehrveranstaltung "Architekturfotografie" durchgeführt 2017/18 am Institut für Gestaltung/Studio 2 der Architekturfakultät Innsbruck. Geleitet vom Architekturfotografen David Schreyer.

Eröffnung: Dienstag, 6. März 2018, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 7.–24. März 
2018

Öffnungszeiten: Di 14–20 / Mi–Fr 14–18 / Sa 11–15

An den Freitagen und Samstagen sind die Studierenden anwesend und führen durch die Ausstellung.

Begleitveranstaltung am Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr:
Podiumsdiskussion zum Thema „Was kann/soll/darf man im öffentlichen Stadtraum?
" mit:
Wolfgang Andexlinger (Stadtplanung Innsbruck)
Michael Hennermann (Verein für Obdachlose)
Celia di Pauli (Architekturfakultät Innsbruck)
Birgit Brauner (Architekturfakultät Innsbruck)
Krater Fajan (Gestaltungskollektiv)
Führungen für Schulklassen und Gruppen auf Anfrage

WEI SRAUM.Desigforum Tirol.

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria