• ff4y - Was ist eigentlich PropTech?

    ff4y - Was ist eigentlich PropTech?

ff4y: Was ist eigentlich PropTech?

 

21.06.2018, 17:30 Uhr

Digitale Werkzeuge für die Gebäude der Zukunft
PropTech (von „Property Tech“) bedeutet die Nutzung und den Einsatz von digitalen Werkzeugen in der Immobilienbranche. Diese ff4y-Veranstaltung informiert Sie über den aktuellen Stand der Technologie. Sie erfahren anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Augmented Reality, Virtual Reality, Smart Parking sowie automatisierte Dokumentation effizient eingesetzt werden können.
Die Immobilienbranche befindet sich im Umbruch. Die Anforderungen an Architekten und Bauträger steigen ständig, neue Mobilitätskonzepte, Smart Cities sowie Künstliche Intelligenz fordern nicht nur neue Werkzeuge, sondern ein gänzlich neues Denken in der Immobilienentwicklung. Viele Unternehmen stehen nun vor der Herausforderung, die Auswirkungen der digitalen Transformation zu identifizieren und die sich bietenden Chancen zu ergreifen. Je schneller die Umsetzung passiert, desto wettbewerbsfähiger bleibt das Unternehmen.
Nach der Keynote des Grazer Architekten Guido Strohecker präsentieren 4 Unternehmen Lösungen, die den Einsatz von PropTech in der Praxis zeigen. Alle Anwendungen können auch selbst getestet werden.

Termin
Do., 21. Juni 2018, 17.30-20.00 Uhr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!
 
Programm
17.00 Uhr | Get-together
17.30 Uhr | Begrüßung durch die Creative Industries Styria
17.45 Uhr | DI Guido Strohecker, Strohecker Architects
19.00 Uhr | Ausklang und Netzwerken
 
Digitalisierung in der Immobilienbranche: Ausgewählte Praxisbeispiele
Ein Haus ist ein Haus ist ein Haus? Nicht im Fall von Strohecker Architects. Das erfolgreiche Grazer Architekturbüro geht bei jedem Projekt aufs Neue über die Gestaltungsgrenzen der klassischen Architektur hinaus und vereint ultimative Funktionalität mit stylischem Wohnraum. Perfekte Arbeitsumgebungen und innerstädtische Gesamtlösungen geben den idealen Impuls für ein besseres Lebensgefühl und Individualität fernab von Einheitsdesign.
www.strohecker-architects.com

Für weitere Informationen zum Event klicken Sie bitte hier.

Anmeldung bitte bis 15. Juni an:
Creative Industries Styria, Andreas Hold, +43 676 356 15 58, andreas.hold@cis.at


Eine Veranstaltung der Creative Industries Styria

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria